Wir verwenden Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite bleiben, verstehen wir, dass Sie damit einverstanden sind

  weitere Informationen   Akzeptiere

Angebot erster Einkauf
Aceite de las Valdesas

Wieso ist das Olivenöl, das ich bestellt habe, je nach Flasche unterschiedlich trüb?

Das Olivenöl ist unfiltriert. In Las Valdesas bevorzugen wir das Olivenöl nicht zu filtrieren, um das Aroma und den Geschmack nicht zu verlieren. Deswegen kommen Schwebstoffe vor, die zu eventuellen Eintrübungen des Öls führen.  (Mehr Unterschiede zwischen filtrierte und unflitrierte Olivenöle.)

In den Tank unseres Lagers setzen sich diese pflanzlichen Schwebstoffe  langsam und auf natürlicher Weise am Boden ab. Deswegen, wenn Sie das Öl gerade nach der Ernte – zwischen November und Januar – gekauft haben, wurde das Öl gerade extrahiert und deswegen trüb; wenn Sie später bestellen, wird es durchsichtiger sein, weil ein Großteil dieser Schwebstoffe schon abgelagert worden ist.

Da das Olivenöl ein Fruchtsaft ist, raten wir, das Öl so frisch wie möglich zu kosten, weil das Olivenöl dann seine ganzen Nährstoffe und Nuancen bewahrt. Manche Kunden jedoch mögen keinen allzu frischen Öl: In diesem Fall raten wir, dass Sie das Öl ab Mai kaufen – weil sich dann die meisten Schwebstoffe abgesetzt haben – oder, wenn Sie es schon gekauft haben, dass Sie es einige Monate konservieren, da die Ablagerung auch in den Behälter erfolgt.

trübes Olivenöl und ltransparentes Olivenöll Im Bild können Sie zwei Olivenölflaschen sehen. Die Flasche links enthält ein trüberes Öl als die Flasche rechts. Beide sind unfiltrierte Olivenölen derselben Ernte.

Es bestehen jedoch zwei Unterschiede: das Öl links wurde im Dezember extrahiert; das Öl rechts, am Anfang der Saison, Ende Oktober und anfangs November, sodass es zwei Monate Ablagerung mehr hatte.

Außerdem ist das Öl links aus der Olivensorte hojiblanca; das andere, aus der Sorte arbequina.

Das Olivenöl der Sorte hojiblanca ist dasjenige, das mehr Zeit dazu braucht, damit sich seine Schwebstoffe sich ablagern – zumindest bei Las Valdesas. Dieses Bild wurde im Juli gemacht