Wir verwenden Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite bleiben, verstehen wir, dass Sie damit einverstanden sind

  weitere Informationen   Akzeptiere

Aceite de las Valdesas

Über uns

Die Anfänge (80er Jahre)

 Mütterlicherseits stammen wir von einer Familie mit Oliventradition ab.   

 Von klein auf gingen wir jedes Wochenende ins Dorf, um dieses bei unseren Großeltern zu verbringen.  Mein Großvater zeigte unserem Vater, der keine landwirtschaftlichen Kenntnisse besaβ, seine Olivenbäume und deren Anbau und erklärte ihm sein Konzept von Landwirtschaft.

Mitte der 80er Jahre machte unser Vater dann Nägel mit Köpfen und mit einigen Ersparnissen, Unerfahrenheit, aber groβem Enthusiasmus kaufte er ein halb verfallenes Landgut mit einem ungepflegten Olivenhain sowie ein Landhaus im abrissreifen Zustand.

 

 Die Anstrengungen:  Forschung und Arbeit (90er Jahre)

 Mit der Unterstützung unserer Mutter begann unser Vater mit der Umstrukturierung des Olivenhains, forschte nach den besten Bewässerungs- und Düngungsformen und baute eine Lagerhalle  für Ackergeräte und landwirtschaftliche Maschinen. Es waren Jahre harter Arbeit.

Die Oliven brachten wir zu den Genossenschaften in den nahe gelegenen Dörfern, nach Puente Genil und nach Badolatosa. Dass mein Vater für seine Oliven, die sich seiner Ansicht nach durch ihren sehr guten Zustand und Qualität auszeichneten, nicht mehr Geld bekam als die Landwirte mit ungepflegteren Früchten, darüber beklagte er sich oft.

 

Die Ölmühle: unser eigenes Öl (2000 - 2010)

 Da die Genossenschaften nicht für die Qualität bezahlten, die laut unserem Vater seinen Oliven entsprach, überzeugte er unsere Mutter davon, eine eigene Ölmühle mit einem klaren Ziel zu errichten: die Herstellung von hochwertigen, nativen, monovarietalen Ölen,  und zwar ausschliesslich aus den Oliven des Landguts gewonnen. Hersteller, die monovarietale Öle produzierten, konnte man damals an einer Hand abzählen.  .

 Das erste Öl entsprach der Ernte 1999-2000. Mit hohem Selbstbewusstsein wurde das Arbequina Öl beim Wettbewerb des Landwirtschaftsministeriums vorgestellt, der über das beste spanische native Olivenöl extra entscheiden sollte. Zur großen Überraschung aller gewann es den ersten Preis in der Kategorie "reif-fruchtig". "  Im Laufe der Zeit gesellten sich diesem Erfolg noch einige weitere Preise hinzu: Expoliva , Provinzialrat von Córdoba, OliveJapan.

 

 Die Herausforderung: die Vermarktung (von 2010 an)

 Mit kommerziellen Kenntnissen überhaupt nicht vertraut, dachten wir, dass sich ein Öl mit derartigen Auszeichnungen schnell verkaufen lieβe. Weit gefehlt, es war ein naiver Trugschluβ.

 Nun haben wir haben gelernt, dass kommerzielle Themen ihre Zeit in Anspruch nehmen. Wir möchten die Personen, die unsere Öle konsumieren, direkt erreichen, sie kennenlernen und ihre Meinungen erfahren. Eben dabei sind wir und dafür ist das Internet das ideale Instrument.  

 

Olivo Sie haben es bereits ausprobiert Kundenmeinungen Mehr als 5350 geprüfte meinungen
/5
Testimonio autor
Eichner Christian 28.02.2024
“ Top-Öl ”
Hervorragendes Olivenöl, das man bedenkenlos auch zum anbraten verwenden kann. Sehr gutes Aroma und Bestellung direkt beim Produzenten.
Testimonio autor
manuel just 24.02.2024
“ Bewertung ”
Top Olivenöl, der Versand war schnell und Reibungslos. Immer wieder.
Testimonio autor
Marijan Vlajnic 24.02.2024
“ Spitzen Olivenöl ”
Hervorragendes Olivenöl, absolut empfehlenswert! Werde diesen Olivenöl treu bleiben
Testimonio autor
Dmitrij Schneider 20.02.2024
“ Seht lecker das Öl ”
Meine erste Bestellung aber nicht die letzte. Das Öl ist sehr aromatisch und angenehm im Geschmack. Sehr gern ungefiltert. Danke für die Qualität, weiter so!!!
Testimonio autor
Jochen Kern 16.02.2024
“ Hervorragendes Olivenöl! ”
Seit mehreren Jahren verwenden wir die Öle von Las Valdesas für "eh alles". Tolle Qualität! Lieferungen 1A!
Testimonio autor
Marc Neugebauer 13.02.2024
“ Sehr lecker ”
Sehr lecker, wir freuen uns auf das Öl aus der neuen Saison!