Wir verwenden Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite bleiben, verstehen wir, dass Sie damit einverstanden sind

  weitere Informationen   Akzeptiere

Was ist ein natives Olivenöl? Die Olive und ihr Saft.

Natives Olivenöl ist Olivenöl, das nur durch mechanische Verfahren aus Oliven gewonnen wird. Es hatte nie Kontakt mit chemischen Lösungsmitteln.

Das verallgemeinerte mechanische Verfahren ist das Zentrifugieren, wobei die Presse eine herkömmliche Methode bei Nichtgebrauch ist.

 

Die Olive und ihr Saft.

Die Olive ist die Frucht des Olivenbaums. Sie ist eine Steinfrucht, wie die Kirsche, die Pflaume oder die Pfirsich.

Wie alle Steinfrüchte hat sie eine Haut, die Fruchtwand. Diese hat einen mittleren fleischigen Bereich – das Mesokarpium – und ein einziger zentraler Stein – das Endokarp.

reifen Oliven

Aber die Olive hat zwei Eigenschaften, die sie von den anderen Steinfrüchten unterscheidet. Einerseits ist ihr Fleisch nicht süß, sondern bitter (Probieren Sie nicht, eine Olive zu essen, die soeben gepflückt wurde: Sie werden es bedauern!). Und was viel wichtiger ist: Das Fleisch der Olive enthält eine große Menge öligen Stoffs.

Das interessante dabei ist, dass dieser ölige Stoff, da er im fleischigen Teil der Frucht vorkommt, mechanischerweise extrahiert werden kann: Er kann ausgedrückt, zerquetscht oder gepresst werden. Die Ölen, die aus Samen stammen, müssen aber chemischerweise extrahiert werden – mit Einsatz von Lösungsmitteln.

Der ölige Saft, der aus der Olive nur mit einem mechanischen Verfahren gewonnen wird, wird als “natives Olivenöl” gekennzeichnet.

Wie bei jedem Saft, hängt die Qualität des Olivenöls vom Zustand der Früchten, aus denen es gewonnen wird, ab: Diese müssen unbeschädigt, pflückreif, praktisch unzerquetscht nach der Ernte bleiben. Darüber hinaus muss das Öl in einem geeigneten Produktionsort hergestellt werden.

 

Klassifizierung von nativen Olivenölen

Klassifizierung von nativen OlivenölenJe nach Qualität, werden die Olivenöle folgenderweise klassifiziert:

  1.  Natives Olivenöl extra – das Olivenöl der höchsten Güteklasse
  2.  Natives Olivenöl – das Olivenöl der zweitbesten Güteklasse.
  3.  Natives Lampantöl – ein Öl, dessen Güteklasse so gering ist, dass es nicht für den menschlichen Konsum geeignet ist.

Die nativen Olivenöle extra und die nativen Olivenöle sind Handelsklassen. Die Eigenschaften, die sie aufweisen müssen, um als solche etikettiert werden zu können, sind gesetzlich geregelt.

Das native Lampantöl, da es sich nicht zum menschlichen Konsum eignet, muss raffiniert werden, damit wird es verzehrbar, aber nicht mehr nativ sein.

Diese Klassifikation sorgt für Verwirrung, da die drei Öle native Olivenöle sind und einer davon hat diesselbe Bezeichnung wie die allgemeine Kennzeichnung. Der Klarheit halber werden wir die allgemeine Bezeichnung im Plural verwenden – native Olivenöle extra–; die Kennzeichnung für die zweite Klasse werden im Singular benutzen – natives Olivenöl extra.


Häufig Gestellte Fragen
Olivenöl der neuen Ernte 2021/22
aceite de oliva fresco 2021-2022

Wir haben bereits das unfiltriertes Olivenöl der neuen Ernte ! Alle Sorten sind schon verfügbar. Frisch gemacht, probieren Sie es !

Kaufen Olivenöl >>


Ermäβigung auf den ersten Einkauf
Foto de caja de cata

Registrieren und 15% Ermäβigung auf den Preis des Olivenöls Ihrer ersten Online-Bestellung bekommen.

Ermäβigung bekommen!


Meinungen unserer Kunden
Desayuno con aceite de oliva

Erfahren Sie, was unsere Kunden über Las Valdesas Öle sagen, wofür sie diese verwenden, welche Sorten ihnen am besten gefallen ...

Meinungen einsehen >>